Startseite

Artikel zu Aktives Sitzen

  • Krummes Sitzen sensibilisiert für gerades Sitzen

    Krummes Sitzen sensibilisiert für gerades Sitzen

    Eine interessante Sitzhaltestudie aus dem Jahr 2018 befasst sich mit dem Effekt des krummen Sitzens für das gerade Sitzen. Die Autoren kommen in ihrer Publikation in der Fachzeitschrift Biofeedback zu dem Schluss, dass krummes Sitzen das Körperbewusstsein für gerades Sitzen sensibilisiert.

    weiterlesen »

  • Pendelnde Sitzfläche fördert schmerzfreies Arbeiten

    Pendelnde Sitzfläche fördert schmerzfreies Arbeiten

    Unter dynamischen Sitzsystemen verstehen wir Stühle jeglicher Art, deren Sitzflächen, also die Auflagen für das Becken und die Oberschenkel, beweglich gelagert sind. Auf den ersten Blick ist das Angebot an dynamischen Sitzsystemen groß ? bei näherer Betrachtung reduziert es sich jedoch deutlich. Denn es kommt darauf an, dass die Produkte bestimmte Grundprinzipien erfüllen.

    weiterlesen »

  • Unterer Rückenschmerz und nun?

    Unterer Rückenschmerz und nun?

    Dauerhafte Rückenbeschwerden können frustrierend sein, sie sind aber selten gefährlich! Zudem ist es selten, dass anhaltende Rückenschmerzen Folge eines körperlichen Schadens sind.

    weiterlesen »

  • Smartphone-Nutzung belastet die Halswirbelsäule

    Smartphone-Nutzung belastet die Halswirbelsäule

    Verneigen Sie sich auch regelmäßig vor Ihrem Smartphone oder Handy? Nicht weiter schlimm, ihrem Alltagsbegleiter Ihre Zuneigung zu zeigen. Nur sollte das nicht andauernd und lange geschehen, denn ein Organ leidet, wenn der Kopf ständig nach vorn geneigt wird: die Halswirbelsäule.

    weiterlesen »

  • Steh-Sitz-Tisch als Bewegungs-Trigger

    Steh-Sitz-Tisch als Bewegungs-Trigger

    Höhenverstellbare Tische stehen schon lange im Verdacht, das Bewegungsverhalten ihrer Nutzer im Büro positiv zu beeinflussen. Zwei Studien aus dem Jahr 2018 belegen nun diese These: Wer an einem höhenverstellbaren Tisch arbeitet, sitzt weniger, fühlt sich wohler und arbeitet produktiver.

    weiterlesen »

  • Langes Sitzen möglichst oft unterbrechen

    Langes Sitzen möglichst oft unterbrechen

    Langes Sitzen ist ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko. Prof. Dr. Gerhard Huber, Professor am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg (ISSW), erklärt, warum langes Sitzen so schädlich ist, und was man für einen bewegteren Alltag tun kann.

    weiterlesen »

  • Arbeiten in entspannter Haltung

    Arbeiten in entspannter Haltung

    Wer viel mit Papiervorlagen arbeitet, muss ständig Nacken und Oberkörper drehen, um die oft rechts oder links neben der Tastatur platzierten Dokumente lesen zu können. Dies kann zu Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich führen. Für eine bessere Arbeitshaltung sorgen Tischpulte beziehungsweise Vorlagenhalter. 

    weiterlesen »

  • Gesünder Arbeiten im Homeoffice

    Gesünder Arbeiten im Homeoffice

    Nach Angaben des Digitalverbandes Bitkom arbeitete Ende 2020 jeder Vierte ausschließlich im Homeoffice, weitere 20 Prozent zumindest teilweise. Nachdem sowohl Unternehmen als auch Beschäftigte überwiegend positive Erfahrungen gemacht haben, wird der Homeoffice-Trend auch nach der Corona-Pandemie Bestand haben. Damit Beschäftigte im Homeoffice gesund bleiben, ist eine ergonomische Ausstattung des Arbeitsplatzes wichtig.

    weiterlesen »

  • Aufstehen gegen Bluthochdruck

    Aufstehen gegen Bluthochdruck

    Die Hypertonie, also der Bluthochdruck, ist in Deutschland weit verbreitet und kann zu Krankheiten wie Schlaganfall, Herz- oder Nierenschwäche führen. Als Risikofaktoren gelten vor allem Übergewicht und Bewegungsmangel. Aber auch eine sitzende Berufstätigkeit kann eine Hypertonie begünstigen.

    weiterlesen »

  • So gelingt ein aktiver Lebensstil

    So gelingt ein aktiver Lebensstil

    Mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland arbeitet im Büro und damit überwiegend im Sitzen. Wird dann auch noch der Arbeitsweg im Auto zurückgelegt und die Freizeit vor dem Fernseher oder im Internet verbracht, so summiert sich die tägliche Sitzzeit schnell auf zehn Stunden.

    weiterlesen »

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden: Gleich anmelden und per Newsletter über die neuesten Forschungsergebnisse und Veranstaltungen informiert werden.

Zur Anmeldung